Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 6 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 599 - März 2022

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   12345678   >

Mogelpackung

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 26. März 2022, 06:54 Uhr
paperpress599 
Angeblich haben die Vorsitzenden von SPD, Grünen und FDP eine ganz Nacht lang verhandelt, um einen Plan zu entwickeln, die Bürgerinnen und Bürger von den hohen Energie- und Lebenshaltungskosten zu entlasten. Was dabei herausgekommen ist, sieht eher nach einer Mogelpackung aus. Zu Ende gedacht sind einige Punkte auch nicht.




weiterlesen... 'Mogelpackung' (4547 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Ein Platz für Richard von Weizsäcker

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 24. März 2022, 21:42 Uhr
paperpress599 
Der Kaiser-Wilhelm-Platz in Schöneberg, dort, wo das alte Rathaus der Stadt Schöneberg von 1892 bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg stand, heißt seit heute Richard-von-Weizsäcker-Platz. 1914 zog die Stadtverwaltung in das neue Rathaus am heutigen John-F.-Kennedy-Platz um.





weiterlesen... 'Ein Platz für Richard von Weizsäcker' (8290 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

YA UKRAYINA

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 24. März 2022, 20:08 Uhr
paperpress599 
Benefizkonzert für die Ukraine von Mitgliedern des Youth Symphony Orchestra of Ukraine mit Unterstützung des Bundesjugendorchesters am Sonntag, dem 3. April 2022, 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal. Tickets für 30 Euro auf allen Plätzen. Beim Ticketkauf gibt es die Möglichkeit, zusätzlich zu spenden. Tickets:
www.ticketmaster.de/event/458021?Benefizkonzert




weiterlesen... 'YA UKRAYINA' (3393 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Die Begeisterung hält sich in Grenzen

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 24. März 2022, 06:48 Uhr
paperpress599 
In einer Woche wird der neue Berliner Senat 100 Tage im Amt sein. Die Begeisterung der Berliner hält sich in Grenzen. Das ergeben die zwischen dem 16. und 19. März von Infratest dimap im Auftrage der rbb-Abendschau und der Berliner Morgenpost unter 1.170 Wahlberechtigten ermittelten Werte.




weiterlesen... 'Die Begeisterung hält sich in Grenzen' (4441 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Erinnerungen an Paul Glaser

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 23. März 2022, 06:54 Uhr
paperpress599 
Es wiederholt sich leider immer wieder. Da kennt man jemand, mit dem man jahrelang zusammen-gearbeitet hat, ihn oft traf, mit ihm diskutierte und ihn auch um Hilfe bat, und eines Tages werden die-se Begegnungen weniger, bis sie ganz aufhören. Dann und wann taucht bei einem die Frage auf, „Was macht eigentlich Paul Glaser“, ohne dieser Frage nachzugehen. Ist es Nachlässigkeit, weil man mit sich selbst und seinem Alltag genug zu tun hat? Dabei sind Begegnungen doch das wichtigste im Leben. Solange der Name im Verteiler unseres Newsletters steht, wird ja wohl alles in Ordnung sein, denkt man. Und dann bekommt man eine Mail von einem ebenso wichtigen Menschen, mit dem man auch viele Jahre freundschaftlich zusammen-gearbeitet und von ihm lange nichts gehört hat.




weiterlesen... 'Erinnerungen an Paul Glaser' (3433 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Die Gewinner des Stromkastenstylings 2021 sind gekürt

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 23. März 2022, 06:50 Uhr
paperpress599 
Am 22. März war es so weit, die Preisverleihung fand endlich wieder live und in Farbe statt. Mit weniger Gästen als üblich, konnten die beteiligten jungen Künstlerinnen und Künstler im Heizkraftwerk Moabit persönlich begrüßt werden.




weiterlesen... 'Die Gewinner des Stromkastenstylings 2021 sind gekürt' (2624 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Gute Arbeit

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 22. März 2022, 15:27 Uhr
paperpress599 
Für Sonderaufgaben, die nicht direkt in irgendeiner Abteilung der Bezirksämter angesiedelt sind, gibt es Beauftragte. Schauen wir uns beispielsweise das Organigramm des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg an, wo wir folgende Beauftragte finden:




weiterlesen... 'Gute Arbeit' (4338 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Neue Freunde

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 22. März 2022, 07:24 Uhr
paperpress599 
Die Frage, wo Olaf Scholz und Robert Habeck am 21. November 2022 sein werden, dürfte feststehen. Sie werden um 11:00 Uhr Ortszeit im al-Bayt Stadi-um in al-Chaur im Norden Katars auf der Ehrentribüne sitzen und der Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft beiwohnen. Einen diplomatischen Boykott wie bei den Olympischen Spielen in China wird es vermutlich nicht geben. Denn: In Katar sitzen unsere neuen Freunde.




weiterlesen... 'Neue Freunde' (3873 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Kampf der Systeme

geschrieben von: Redaktion am Montag, 21. März 2022, 07:56 Uhr
paperpress599 
Sich frei bewegen zu können, seine Meinung sagen und verbreiten zu können, die freie Berufswahl zu haben und durch freie unabhängige Wahlen selbst bestimmen zu können, wer den Staat lenken soll, das alles und noch viel mehr sind Errungenschaften, die ein menschenwürdiges Leben ohne Unterdrückung und Bevormundung erlauben. Hallo! Wir leben in so einem Staat. Das sollten wir uns gerade in diesen Tagen immer wieder vor Augen halten, wenn wir zuschauen müssen, wie ein Diktator sowohl sein eigenes Volk wie auch ein anderes in den Abgrund stößt.




weiterlesen... 'Kampf der Systeme' (3766 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Keine Illusionen

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 20. März 2022, 07:46 Uhr
paperpress599 
Machen wir uns nichts vor. Chinas Staatschef Xi ist keine Hilfe, wenn es darum geht, Putins Vernichtungskrieg gegen die Ukraine zu beenden. Ob sich Xi etwas aus den Warnungen des US-Präsidenten Bi-den macht, dass es Konsequenzen „der ganzen Welt“ nach sich zöge, wenn China Russland militärisch unterstützen und helfen würde, Sanktionen zu umgehen, kann bezweifelt werden. China bezeichnet die Sanktionen gegen Russland als „immer empörender“. Russischen Bürgern würden „grundlos Vermögenswerte entzogen“. Gleichzeitig erklärt Putins Vasall Lawrow, dass die Beziehungen zu China „stärker“ würden. So wie sich die „freie Welt“ gegen Putin vereint, findet dieser Effekt bei den lupenreinen Diktaturen gegen den Westen statt.




weiterlesen... 'Keine Illusionen' (4225 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   12345678   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.