Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 17 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

KW 26 - Singen vs Fußball

geschrieben von: Redaktion am 30.06.2024, 11:47 Uhr
paperpress626 
Die Kastanienwiese des Schlosses Neuhardenberg war voll besetzt. Niemand hatte abgesagt, „nur“, weil Deutschland gegen Dänemark spielte. Um 14:00 Uhr begann das 5. Neuhardenberger Sängertreffen am Samstag, dem 29. Juni 2024. Auch als um 21:00 Uhr das Spiel in Dortmund begann und Heinz Rudolf Kunze die Bühne auf der Kastanienwiese betrat, ver-schwand niemand. Wobei, dann und wann blickte der eine oder andere aufs Handy, um sich nach dem Spielstand zu erkundigen. Was er erfuhr, war die Spielunterbrechnung wegen schlechten Wetters. Von schlechtem Wetter war Neuhardenberg weit entfernt, die Sonne schien und knapp 30 Grad versetzten einen in die Stimmung, in der man sich gern wunderschöne Lieder anhört.


Klaus Hoffmann ist seit Beginn der Künstlerische Leiter des Sängertreffens und der Moderator, der es sich nicht nehmen lässt, mit seinen Gästen auch ein Lied gemeinsam zu singen.

Eingeladen hatte Klaus Hoffmann Alin Coen, Max Prosa & Sascha Stiehler, Wenzel, Pe Werner und Heinz Rudolf Kunze.

Ohne die Leistung der anderen schmälern zu wollen, allein wegen HRK hat sich der Weg nach Neuhardenberg gelohnt, der auf der Hinfahrt durch das Entschärfen einer Bombe bei Grünheide sehr erschwert wurde. Abwechselnd las Kunze Texte zum aktuellen Zeitgeschehen, wie über den russischen Krieg in der Ukraine, wie schlecht es Deutschland geht und was bedeutet Respekt, vor allem, wann ist dieser Begriff anzuwenden. Dazu seine Lieder mit eindringlicher Stimme, zu denen er sich an seinen Gitarren, der Mundharmonika und dem Klavier begleitete. Und „Dein ist mein ganzes Herz!“ fehlte natürlich nicht.

Zum großen Finale versammelten sich alle Künstler noch ein-mal auf der Bühne und sangen gemeinsam Bella Ciao, ein Lied gegen den Faschismus, aktueller und wichtiger denn je, siehe das heutige Italien, die aktuellen Wahlen in Frankreich und die bevorstehenden in Ostdeutschland.

Es waren wunderbare neun Stunden voller poetischer Lieder in einer lauen Sommernacht. Und beim Absacker-Kühlgetränk nach der Show konnte man den 2:0 Sieg der deutschen Mannschaft auf seinem Handy noch mitbekommen.

Ed Koch

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.