Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 14 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

"Es läuft nicht alles schief in Berlin"

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 20. Oktober 2021, 08:23 Uhr
paperpress594 
Gestern Abend sendete der rbb erstmals sein neues Talk-Format WIEPRECHT, benannte nach dem Moderator Volker Wieprecht. Wer erfahren möchte, warum Berlin so ist wie es ist, sollte sich die Sendung unbedingt anschauen:

https://www.rbb-online.de/fernsehen/beitrag/wieprecht/volker-wieprecht-politisches-gespaechsformat-rbb-fernsehen.html

Teilgenommen haben Klaus Wowereit (ehem. Regierender Bürgermeister von Berlin), Lorenz Maroldt (Chefredakteur Tagesspiegel), Jessyca Staedtler (Verband "Die jungen Unternehmer") und Leona Lynen (Projektentwicklerin für ein vielfältiges und bezahlbares Berlin).




weiterlesen... '"Es läuft nicht alles schief in Berlin"' (3725 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Es geht um Köpfe

geschrieben von: Redaktion am Montag, 18. Oktober 2021, 11:49 Uhr
paperpress594 
Obwohl es immer wieder bestritten und stattdessen gesagt wird, es gehe um Inhalte, geht es natürlich um Köpfe. Bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen in Berlin und im Bund geht es auch um Lebensplanungen für die nächsten fünf beziehungsweise vier Jahre.





weiterlesen... 'Es geht um Köpfe' (14266 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Noch'n Talk

geschrieben von: Redaktion am Montag, 18. Oktober 2021, 06:33 Uhr
paperpress594 
Der rbb startet am Dienstag, dem 19. Oktober 2021, ein neues monatliches Talk-Format, das den Namen des Moderators trägt. WIEPRECHT,
RadioEins-Hörern seit einer Ewigkeit bekannt, aber auch als Moderator der Abendschau und von „rbb spezial“. Titel der ersten Sendung von 22:15 bis 22:45 Uhr - Berlin – unregierbar, aber sexy?





weiterlesen... 'Noch'n Talk' (2229 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Berlin ist der perfekte Ort

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 16. Oktober 2021, 09:03 Uhr
paperpress594 
Im Spreespeicher an der Oberbaum-Brücke fand gestern Abend eine inhaltsschwere Veranstaltung der Senatskanzlei unter dem Titel „Welchen Beitrag kann Wissenschaft und Forschung leisten? Klimaschutz und Transformation am Berliner Wirtschaftsstandort“ statt. Mit diesem Thema könnten ganze Seminarreihen an den Berliner Hochschulen gefüllt werden.





weiterlesen... 'Berlin ist der perfekte Ort' (7439 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Jetzt gehts los - 19 Punkte für die Zukunft Berlins

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 16. Oktober 2021, 05:12 Uhr
paperpress594 
In Berlin haben gestern Abend SPD, Grüne und Linke die Ergebnisse ihrer Sondierung vorgestellt. Vor-bei ist die Zeit der großen Bs, jetzt geht’s in die Vollen. In 19 Punkten wurde zusammengefasst, was uns in den nächsten fünf Jahren in Berlin erwartet. Bis zum Abschluss eines Koalitionsvertrages ist es aber noch ein weiter Weg. Die Sondierungspunkte sind erst einmal Absichtserklärungen, Bekenntnisse und Wünsche. Wenn alles einigermaßen reibungslos verläuft, könnte im Dezember Franziska Giffey zur neuen Regierenden Bürgermeisterin gewählt und die Senatoren und Senatorinnen ernannt wer-den. An der Ressortverteilung wird sich zeigen, wie die drei Parteien ihre Schwerpunkte setzen wollen.




weiterlesen... 'Jetzt gehts los - 19 Punkte für die Zukunft Berlins' (17226 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Es grenzt an Wahlbetrug

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 15. Oktober 2021, 08:10 Uhr
paperpress594 
Um es noch einmal zu sagen: Franziska Giffey ist nicht die strahlende Wahlsiegerin, für die sie sich selbst hält. Es gab keinen Giffey-Effekt. Das Ergebnis der SPD lag noch hinter dem von 2016. Ohne den Bundestrend wäre die SPD in Berlin abgeschmiert.





weiterlesen... 'Es grenzt an Wahlbetrug' (4744 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Verzockt

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 14. Oktober 2021, 16:24 Uhr
paperpress594 
Das fängt ja gut an. Franziska Giffey ist noch gar nicht Regierende Bürgermeisterin und schon hat sie die erste Niederlage kassiert. Hat sie wirklich geglaubt, gegen die Grünen und die Mehrheits-Linken in ihrer eigenen Partei, eine Ampel-Koalition zum Leuchten zu bringen? Das ist ein wenig Naivität zu viel.





weiterlesen... 'Verzockt' (4141 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

60 Jahre Ampelmännchen

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 13. Oktober 2021, 07:20 Uhr
paperpress594 
Nie wurde mehr über die Ampel geredet als heute. Eigentlich heißt sie Lichtsignalanlage oder Lichtzeichenanlage. In den Sondierungsgesprächen auf Bundes- und Berliner-Ebene gibt es gegenwärtig nur schwache Signale und wenig Zeichen. Licht im Dunkeln wird es voraussichtlich Ende der Woche geben, wenn aus Sondierungs- Koalitionsverhandlungen werden. An der Bundesampel scheint ja kein Weg vorbeizuführen. Ganz anders in Berlin. Da tobt hinter den Kulissen, vor allem bei der SPD, der Kampf um den zweiten Partner. Grün ist gesetzt, Linke oder FDP noch nicht.





weiterlesen... '60 Jahre Ampelmännchen' (3849 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Die Wähler haben ihre Schuldigkeit getan

geschrieben von: Redaktion am Montag, 11. Oktober 2021, 05:37 Uhr
paperpress594 
Nun ist es schon zwei Wochen her, dass wir unsere Wahlzettel abgeben konnten. Wer per Brief im Voraus gewählt hatte, war – wie immer – gut beraten. Wer an eines der rund einhundert Wahllokale geriet, in denen es Probleme gab, hatte Pech. Aber, auch das könnte mal erwähnt werden, in 2.100 Wahllokalen gab es offenbar keine Schwierigkeiten. Die Me-dien sind allerdings im Wesentlichen nur bereit, schlechte Nachrichten zu verbreiten. Die Wahlpannen in Berlin schafften es in jede Satiresendung.




weiterlesen... 'Die Wähler haben ihre Schuldigkeit getan' (3816 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Jetzt Kalender kaufen

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 10. Oktober 2021, 08:45 Uhr
paperpress594 
Jedes Jahr das gleiche Problem. Am 31. Dezember ist das Jahr zu Ende, der alte Kalender wandert in den Müll und zurück bleibt ein weißer Fleck an der Wand. Das muss nicht sein, wenn man sich frühzeitig um Ersatz kümmert. Wir haben vier wunderschöne Kalender der edition momente entdeckt und möchten Ihnen diese nachfolgend vorstellen. Im wahrsten Sinne des Wortes ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei, Kalender für die musische Neugier: mit Momenten der Erinnerung, literarischen Zitaten zum Essen, Musik fürs Leben und Kinderlyrik der Welt.




weiterlesen... 'Jetzt Kalender kaufen' (4123 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.