Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 11 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

In Librum Veritas

geschrieben von: Redaktion am Montag, 24. Januar 2022, 09:54 Uhr
paperpress597 
Veritas – Wahrheit, ist der Leitspruch der renommierten Harvard Universität in Cambridge, nahe Boston, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts. Die Gründung geht auf das Jahr 1636 zurück, 140 Jahre vor der Unabhängigkeitserklärung der USA. Die Universität besteht aus verschiedenen Fakultäten, darunter die Harvard Graduate School of Design.




weiterlesen... 'In Librum Veritas' (2863 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Vereinbarte Debatte

geschrieben von: Redaktion am Montag, 24. Januar 2022, 07:01 Uhr
paperpress597 
Auch wenn man glaubt, als langjähriger Beobachter des Parlamentsbetriebs schon alle Begriffe irgend-wann einmal vernommen zu haben, so gehört doch die „Vereinbarte Debatte“ zu den eher seltenen Überschriften. Was ist damit gemeint? „Abgeordnete des Bundestages, die zu einem aktuellen Thema ihre Meinung vertreten oder Informationen austauschen möchten, nutzen dafür die Vereinbarte Debatte.“





weiterlesen... 'Vereinbarte Debatte' (4580 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Wo es begann - Olaf Scholz zurück auf dem EUREF-Campus

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 23. Januar 2022, 08:43 Uhr
paperpress597 
Natürlich lief alles darauf hinaus, dass die SPD Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten erklären würde. Als aber am Morgen des 10. August 2020 die Haupt-stadtpresse in den Schöneberger Gasometer eingeladen wurde, um den Kandidaten zu präsentieren, waren dann doch alle überrascht. Bis heute freut sich Saskia Esken, dass nichts nach außen gedrungen war. Selbst Kevin Kühnert war überrascht.




weiterlesen... 'Wo es begann - Olaf Scholz zurück auf dem EUREF-Campus' (7229 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Entzückend - Telly Savalas zum 100sten Geburtstag

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 21. Januar 2022, 07:26 Uhr
paperpress597 
Gestern teilte Jugendsenatorin Astrid-Sabine Busse mit, dass sie heute Morgen an einer Schule in Pankow die ersten PoC-Antigen-Lollitests für den Einsatz in den Berliner Kindertagesstätten übergibt. Bei Lollis denke ich nicht an Corona, sondern an den unvergleichlichen Telly Savalas. In der New Yorker-Krimi-Serie „Einsatz in Manhattan“ war nicht nur seine Glatze das Markenzeichen, sondern auch der Lolly, den er sich meist nach einem aufgeklärten Fall gönnte. Endlich mal ein Detektiv, der nicht ständig rauchte. Aber, in der letzten Staffel war dann Ende mit Lolly, weil sich die amerikanischen Zahnärzte aufregten und meinten, dass der Lutscher, vor allem für Kinder, schädlich sei. Naja.





weiterlesen... 'Entzückend - Telly Savalas zum 100sten Geburtstag' (4292 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Dramatische Entwicklung bei den Energiepreisen für Gas und Strom

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 20. Januar 2022, 18:43 Uhr
paperpress597 
Seit Juni 2021 sind die Beschaffungskosten für Gas und Strom um bis zu 500 Prozent gestiegen. Dieses Ausmaß ist bei den Verbrauchern noch nicht angekommen. Viele Gaskunden haben jetzt aber noch ganz andere Probleme. Warum alles so ist, wie es sich jetzt darstellt, besprachen wir mit Michael Kamsteeg, Vorstand der GASAG AG, und Sascha Bühring, dem Leiter der Energiebeschaffung der GASAG-Gruppe.





weiterlesen... 'Dramatische Entwicklung bei den Energiepreisen für Gas und Strom' (12092 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Sie sind uns lieb und teuer

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 20. Januar 2022, 15:33 Uhr
paperpress597 
Ach, wäre doch der Staat zu allen Rentnern so groß-zügig wie zu unseren ehemaligen Staatsoberhäuptern, Regierungschefs und Parlamentspräsidenten. Aktuell gibt es drei ehemalige Bundespräsidenten: Horst Köhler (2004-2010), Christian Wulff (2010-2012) und Joachim Gauck (2012-2017); vier Bundestagspräsidenten einschließlich einer Präsidentin: Rita Süssmuth (1988-1998), Wolfgang Thierse (1998-2005), Norbert Lammert (2005-2017) und Wolfgang Schäuble (2017-2021); so-wie einen Bundeskanzler, Gerhard Schröder (1998-2005) und eine Bundeskanzlerin, Angela Merkel (2005-2021). Alle erhalten, was nicht zu beanstanden ist, eine ordentliche Pension. Aber, eben nicht nur das.





weiterlesen... 'Sie sind uns lieb und teuer' (1649 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Alte Freunde

geschrieben von: Redaktion am Montag, 17. Januar 2022, 19:38 Uhr
paperpress597 
So wie die Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin ihre Antrittsbesuche traditionell nach Polen und Frankreich unternehmen, war jetzt für die Regierende Bürgermeisterin Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam das erste außenpolitische Ziel. Bei Franziska Giffey und Dietmar Woidke ist es aber viel mehr als nur ein nachbarschaftlicher Besuch. Hier trafen sich heute ebenso gute wie alte Freunde.





weiterlesen... 'Alte Freunde' (8035 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Warum wir Wahlalter 16 in Berlin sofort brauchen

geschrieben von: Redaktion am Montag, 17. Januar 2022, 17:50 Uhr
paperpress597 
Der Landesjugendring Berlin hat sich zum 100-Tage-Programm des Senats geäußert: Das Abgeordnetenhaus soll in den ersten 100 Tagen der neuen Regierung auch über einen Antrag zu Wahlalter 16 abstimmen, fordert der Landesjugendring Berlin. Sonst werden 16- und 17-Jährige auch von kommenden Volksentscheiden ausgeschlossen.




weiterlesen... 'Warum wir Wahlalter 16 in Berlin sofort brauchen' (3318 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Zum Tode von Hans Nisblé

geschrieben von: Redaktion am Montag, 17. Januar 2022, 17:17 Uhr
paperpress597 
Am 11. Januar verstarb der SPD-Politiker Hans Nisblé im Alter von 76 Jahren. Nisblé war eines dieser letzten Urgesteine der SPD, von denen es immer weniger gibt. Der sozialdemokratische Stallgeruch wurde im Laufe der Zeit durch den billigen Duft der Beliebigkeit verdrängt. Nisblé war 1985 nur für ein Jahr Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, bevor er im Januar 1986 Stadtrat für Sozialwesen im Wedding unter der legendären Bezirksbürgermeisterin Erika Hess (1934-1986) wurde. Nur vier Monate später verstarb die beliebte Bürgermeisterin und Jörg Otto Spiller übernahm das Amt bis 1994. 1994 wurde dann Hans Nisblé Bürger-meister des Wedding. Erst die Neuwahlen nach der Bezirksgebietsreform beendeten 2001 nicht nur die Geschichte des eigenständigen Bezirks Wedding, sondern auch die des Bürgermeisters Nisblé.





weiterlesen... 'Zum Tode von Hans Nisblé' (3982 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Verstärkung für die EUREF-Campusse in Berlin und Düsseldorf

geschrieben von: Redaktion am Montag, 17. Januar 2022, 07:32 Uhr
paperpress597 
Der EUREF-Campus in Berlin geht seiner Vollendung entgegen, der Schwester-Campus in Düsseldorf entsteht gerade. Mit zwei Personalentscheidungen verstärkt die EUREF-AG ihr Management. Wir stellen Ihnen die beiden Herren in ihren neuen Funktionen vor:





weiterlesen... 'Verstärkung für die EUREF-Campusse in Berlin und Düsseldorf' (4320 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.